News

14.03.2024

10 Jahre Hospizgruppe - Musik für Herzmenschen

Am vergangenen Samstag veranstaltete die Hospizgruppe Bönnigheim – Erligheim – Kirchheim ein bezauberndes Konzert mit dem Künstler Tim Vogt von Buddha code im Kulturkeller in Bönnigheim.

Die Hospizgruppe unterstützt seit 10 Jahren schwerkranke und sterbende Menschen, sowie deren Angehörige. Dieses Angebot gilt für alle Menschen, unabhängig von Religion und Weltanschauung.

Das Jubiläumsjahr wird deshalb mit verschiedenen Veranstaltungen gefeiert. Die Stuhlreihen waren am Samstagabend gut gefüllt und die Gäste waren alle gespannt, was der junge Künstler unter dem Namen Buddha code eigentlich versteht und welche Musik er spielen wird.

Tim Vogt liebt es, Musik zu komponieren und Meditation zu praktizieren. Er spielt seine Musik in 432Hz und „das ist die Frequenz die wir fühlen können“ – so Vogt. Mit verschiedenen Flöten aus zahlreichen Ländern hat er wunderbare Klänge gespielt und die Gäste berührt. Er hat mit seinem sprühenden Sein eine ganz besondere Atmosphäre in den Kulturkeller gezaubert. Die Ehrenamtlichen der Hospizgruppe trugen gefühlvolle Texte vor und diese Kombination kam bei den Besuchern sehr gut an.

Julia Mattick, die Leitung der Hospizgruppe der Sozialstation Bönnigheim e.V., bedankte sich bei den Ehrenamtlichen für ihren wertvollen Einsatz und die Unterstützung für viele Menschen in der Umgebung. Natürlich bedankte sie sich auch bei Tim Vogt. Für ihn war es eine Herzensangelegenheit, der Hospizgruppe dieses Konzert zu schenken.


zurück zur Übersicht